AMEDIA bereit für einen großen Sprung in Produktivität und Umweltentlastung

Winter 2019/2020: Amedia möchte seinen Schadstoffausstoß im Last Mile bereich drastisch senken. Dazu startete nu ein groß angelegter Wintertest mit 25 Paxster Cargos um die Produktivität und Umsetzung der Umweltziele eines danach geplanten großflächigen Einsatzes zu verifizieren. Paxster nimmt an diesem Projekt natürlich teil. 

Wintertest

Der Amedia Zustellservice testet 25 Paxster Cargo auf 20 Zustell-Routen in Fredrikstad und 5 anderen Routen in anderen Norwegischen Städten noch einige Monate. Das Testende ist für Juni 2020 vorgesehen.

Amedia setzt auf einen wissenschaftlichen Ansatz zur optimierung ihres Zustellmodells basiert auf Messungen und Fakten zur Steuerung aller Teilprojekte. Aber es geht hier nicht nur darum eine Fahrzeugflotte zu verjüngen um den ökologischen Fußabdruck zu verringern. Um möglichst alle Vorteile ausnutzen zu können, wurden sämtliche Betriebsabläufe analysiert, inklusive Sortieren, Standardbehälter, Vorverpackung, Warenfluss, Lagerlayout und best practise Ansätze aufgrund er neuen Möglichkeiten mit dem Paxster.

Eine große Projektgruppe mit Vertretern aus allen Bereichen des Unternehmens von den Sortiercentern über den Transport, Verteilerhubs, QS und managern wurde eingesetzt um den Test zu begleiten und fundiertes Wissen zu generieren auf dem jegliche Entscheidungen basieren sollen und um ein mögliches breites Committment zu erzielen. Auf der Paxster-Seite haben wir erhebliche Ressourcen in die Entwicklung eines fahrzeugs gesteckt, welches einerseits Umweltfreundlich ist, und dennoch auf der anderen Seite den Anforderungen der Last-Mile Firmen in Puncto Effizienz, Ökonomie, Ergonomie und Lieferpräzision gerecht zu werden. Damit sind wir uns unserer sache sehr sicher, daß Amedia dieses Konzept großflächig in Betrieb nehmen wird.

Helthjem (übersetzt: ganz bis nach Hause) liefert Waren sicher und zuverlässig auch während der Koronakrise.

Post, Zeitungen, Päckchen, Lebensmittel und mehr!

Neben vielen anderen Produkten liefert Amedia die eigenen 73 lokalen Zeitungen, andere Zeitungen und Magazine, Päckchen und frische Frühstücksprodukte, die online über "Morgenlevering.no" (übersetzt: Morgenlieferung)bestellt werden. Zusammen mit den norwegischen Medienunternehmen Schibsted und Polaris, ist Amedia auch für das landesweite Liefernetzwerk "Helthjem" (übersetzt: ganz bis nach Hause) verantwortlich. Durch dieses Netzwerk werden insgesamt 5000 Liefrefahrer beschäftigt, die täglich 2,2 Millionen Haushalte versorgen.

Paxsters Beitrag

Paxster wurde um Unterstützung der Projektgruppe zusammen mit Amedia gebeten. Schon in der Testvorbereitung aber auch während des Test hat Paxster das Amedia-Team tatkräftig unterstützt bei der erstellung von Wartungsplänen, Nutzertraining, Leistungsermittlung, Anpassung von Lieferstandortlayouts, technischem Support, aber auch praktische HIlfe beim Umbau von Lieferstandorten und mehr. Des weiteren hilft Paxster dabei, die Handhabung der Fahrzeuge durch "on route"-Begleitung der Fahrer zu optimieren, damit deren volles Potential genutzt wird.

Paxster ist stolz darauf so eng mit einer so professionellen Projektgruppe arbeiten zu dürfen.